Natur + Kultur > Naturkatastrophen

Naturkatastrophen

Von Gletschersee-Ausbrüchen...

Das Vordringen von Gletschern stellt grundsätzlich keine große Gefahr für den Menschen dar. Kritischer wird es aber, wenn Gletscher beispielsweise ein Seitental versperren oder gar einen See zum Überlaufen bringen. Da sich Gletscher seit über 150 Jahren mit wenigen Ausnahmen zurückziehen, kann nicht von einer rezenten Naturgefahr gesprochen werden.

 

... und riesigen Bergstürzen

Nacheiszeitliche Bergstürze prägten den Landschaftscharakter des Ötztales nachhaltig. Die Zugänglichkeit des hinteren Ötztales vom Inntal aus war deshalb kaum möglich. Die Besiedelung des südlichen Ötztales erfolgte daher über die eisbedeckten Jöcher von Süden aus und nicht durch die Schluchten des mittleren Ötztales.

 
 
 
 
 
scroll to top