• Klimazeuge Gletscher
  • Klimazeuge Gletscher

    Von 31-08-2017 bis 31-08-2017

    …ihr Kommen und Gehen, ihre Wechselwirkung mit dem Wasserkreislauf, ihre globale und lokale Bedeutung.

    Seit dem Mittelalter sind die Gletscher im Ötztal so wie die meisten Alpengletscher mehrmals vorgestoßen und zurückgegangen. Sie haben eindrucksvolle Spuren in der Landschaft hinterlassen. Der Massenhaushalt der Gletscher (ihr Wachsen und Schmelzen) wird als Folge der Klimaänderungen erklärt. Ebenso ihre Bewegung, die zu verschiedenen Arten von Gletscherspalten und Moränen führt. Die Wirkung der Gletscherschwankungen auf den Wasserkreislauf des Gebirges wird anhand von Messungen und Modellrechnungen gezeigt.

    Kategorie

    Vortrag

    Ort/Verlauf
    Vent
    Treffpunkt
    20.45 Uhr, Vent, Hotel Vent, Dauer ca. 1 Std.
    Kosten
    € 2,00, gratis für Gäste von Naturpark-Partnerbetrieben
    Referent
    Wolfgang GURGISER, PhD Institut für Meteorologie und Geophysik Universität Innsbruck
    Anmeldung

    Keine Anmeldung notwendig!