• Wilde Auerklamm
  • Wilde Auerklamm

    Von 05-06-2017 bis 02-10-2017
    immer wöchentlich

    Zu Beginn bestaunen wir das riesige, einzigartige ÖTZTAL- Relief des NATURPARKS ÖTZTAL im Infopoint in Ambach. Wir erfahren viel Wissenswertes über den Naturpark mit seinen erlebenswerten Besonderheiten. Die Wanderung selbst ist definitiv ein echter Geheimtipp. Oder haben Sie schon mal was von der „Teufelsschmiede“ oder der „Ruine Auenstein“ gehört? Ein Naturparkführer bringt Ihnen auch die kulturellen Details näher. Am Weg erhaschen wir Blicke in die wildromantische Felsenschlucht der Auerklamm, ein ökologisch höchst wertvoller Lebensraum für spezielle Pflanzen und Tiere, wie die unter Wasser jagende Wasseramsel.

    Kategorie

    mittelschwere Wanderung
    (Gz 4 Std., ↑ 400 ↓ 300 Hm)

    Ort/Verlauf
    Oetz
    Wegverlauf
    Bustransfer zum Infopoint Ambach – Besichtigung Ötztal- Relief – Teufelsschmiede - Auerklamm – Ruine Burg Auenstein – Oetzerau - Oetz
    Treffpunkt
    09.00 Uhr, Ötztal Tourismus-Information Oetz, Rückkehr ca. 14.30 Uhr
    Ausrüstung
    knöchelhohe Bergschuhe, Regenschutz, Verpflegung
    Kosten
    Erw. € 7,00/Kinder € 5,00 gratis für Gäste von Naturpark-Partnerbetrieben und Ötztal Premium Card Partnerbetrieben; Zusatzkosten: Bus Oetz - Ambach (laut aktuellen Tarifen), gratis für Ötztal Premium Card & Ötztal Card
    Referent
    Naturparkführer
    Anmeldung

    Ötztal Tourismus – Information Oetz, T +43 (0)57200 500, bei den Informationen im Ötztal, bei Ihrer Unterkunft, bis Sonntag (18.00 Uhr)