• Faszination Alpenblumen
  • Faszination Alpenblumen

    Von 28-06-2022 bis 18-10-2022
    immer wöchentlich

    Mit dem Bus geht`s zum Fiegl´s Gasthaus. Von dort durchwandern wir das Naturwaldreservat Windachtal mit seinen einzigartigen bis zu 300 Jahre alter Lärchen und Zirben. Hier oben wird die natürliche Entwicklung des Ökosystems Wald ohne Beeinflussung des Menschen beobachtet. An den steilen Bergmähdern und vorbei an den original Ötztaler Almhütten (sog. Thayen) ist die Artenvielfalt der wunderschönen Alpenblumen allgegenwärtig. Gelber und blauer Enzian, Stengelloses Leimkraut, Alpenrosen und noch viele mehr machen den Tag wahrlich noch bunter. Der Rundumblick zu den vergletscherten Bergen der Ötztaler und Stubaier Alpen gibt es inklusive. Genießen Sie die stille Seite von Sölden – ruhig, naturnah, ursprünglich.

    Kategorie

    anspruchsvolle Wanderung
    (Gz 4,5 Std., ↑400 Hm ↓1050 Hm)

    Ort/Verlauf
    Sölden
    Wegverlauf
    Bus Sölden – Fiegl`s Gasthaus – Brunnenbergalm – Abstieg Sölden
    Treffpunkt
    09.50 Uhr, Ötztal Tourismus – Information Sölden
    Ausrüstung
    knöchelhohe Bergschuhe, Regenschutz, Verpflegung
    Kosten
    Erwachsene € 15,00/ Kinder (7-14 Jahre) € 10,00, gratis für Gäste von Naturpark-Partnerbetrieben und Besitzer der Ötztal Inside Summer Card
    Referent
    NaturparkführerIn
    Anmeldung

    direkt buchen, www.oetztal.com/erlebnisse, bei Ihrer Unterkunft, den Informationsbüros Ötztal Tourismus, info@oetztal.com, T +43 (0)57200-0, Anmeldeschluss: Vorabend (18.00 Uhr)