• Landschaft lesen Längenfeld
  • Landschaft lesen Längenfeld

    Von 05-03-2022 bis 05-03-2022

    Geologie und Heimatkunde – langweilig - NEIN, mitnichten!

    Denn die Entstehungsgeschichte des Beckens von Längenfeld ist wirklich äußerst spannend! Unser Geologie-Experte Werner Schwarz versteht es, diese faszinierende Geschichte anschaulich und leicht verständlich zu erzählen. Er leitet unseren Blick auf Landschaftsformen anhand derer wir geologische Prozesse klar begreifen. Am Weg zur Teufelskanzel ist zunächst der durch den Köfler Bergsturz entstandene Felsriegel aus Winkelberg und Tauferberg deutlich zu erkennen. Von der Teufelskanzel taleinwärts lässt sich die Arbeit der Eiszeit extrem gut lesen. Und schon am Weg dorthin fallen verschiedene Gesteine auf, die auch als Ursache der speziellen Talformen anzusehen sind.

    Es gelten die aktuellen COVID19-Bestimmungen.

    Kategorie

    leichte Wanderung

    Ort/Verlauf
    Längenfeld
    Wegverlauf
    Längenfeld, Naturpark Haus, Pestkapelle, Teufelskanzel
    Treffpunkt
    11:00 Uhr, Längenfeld, Naturpark Haus, Dauer bis ca. 15.00 Uhr
    Ausrüstung
    warme Kleidung, feste Bergschuhe, kleiner Proviant
    Kosten
    Erw. € 9,00/Kinder (7-14 Jahre) € 6,00, gratis für Gäste von NATURPARK ÖTZTAL Partnerbetrieben
    Referent
    Dr. Werner SCHWARZ, Geologe
    Anmeldung

    direkt buchen www.oetztal.com/erlebnisse, Ötztal Tourismus-Information Längenfeld, T +43 (0)57200 300, laengenfeld@oetztal.com, bei den Informationen im Ötztal, bei Ihrer Unterkunft, bis Freitag (18:00 Uhr)