• Neophyten beseitigen
  • Neophyten beseitigen

    Von 26-06-2021 bis 26-06-2021

    Zur Bewahrung der Vielfalt im Ötztal!

    Neophyten sind Pflanzen aus anderen Gebieten bzw. Kontinenten, die bei uns eingeschleppt wurden. Manche von Ihnen sind invasiv, das heißt sie verdrängen heimische Pflanzen. Dazu gehören zB der Sommerflieder oder die Kanadische Goldrute. Um das Vordringen der Goldrute im Ötztal einzuschränken, müssen die Pflanzen zumindest oberflächlich weitgehend entfernt werden. Schon in den vergangenen Jahren wurde an diesem Standort fleißig gearbeitet! Aber nur, wenn die Goldrute mehrere Jahre hintereinander beseitigt wird, kann sie dauerhaft entfernt werden. Hilf auch Du mit, die Artenvielfalt im Ötztal zu bewahren und beteilige Dich an unserer Neophyten-Aktion.


    Weiterer Termin: 19. Juni 2021


    Wir freuen uns auf deine Mithilfe

    Kategorie

    [i Ö]-Freiwilligenaktion

    Ort/Verlauf
    Oetz
    Wegverlauf
    Oetz, am Mühlbach talauswärts
    Treffpunkt
    09.30 Uhr, Oetz
    Ausrüstung
    Sonnenschutz, lange Hose (Brennnesseln), wenn möglich Handschuhe, restl. Ausrüstung wird gestellt.
    Kosten
    keine – wir bedanken uns mit Verpflegung vor Ort!
    Referent
    Dr. Roland MAYER, NATURPARK ÖTZTAL
    Anmeldung

    in Ihrem digitalen Reisebegleiter – Ötztal Inside Guide, oetztal.com/wanderprogramm, bei Ihrer Unterkunft, den Informationsbüros Ötztal Tourismus – info@oetztal.com, bis Freitag (18.00 Uhr)