Arche Hof & Schafwollzentrum

Echt spannend und sehr erlebnisreich kann es sein, am Arche Hof. Aber was ist eigentlich ein Arche Hof? Wir kommen auf „Tuchfühlung“ mit den Tieren des Hofes. Nicht nur das bekannte Tiroler Bergschaf und das originale Braunvieh leben hier am Hof – nein, auch ganz besondere, seltene Haustierrassen haben hier seine Heimat gefunden. Bauer Franz Josef wird uns erklären welchen Sinn es macht, die teils schwere Bauernarbeit am Feld und am Hof zu leisten und solche besonderen Tiere zu besitzen. Weiteres wird uns Joachim vom Schafwollzentrum in ganz einfachen Schritten zeigen, wie wir vom Schaf zur Wolle kommen. Du wirst überrascht sein, wozu wir die Schafwolle verwenden können.

Informationen
Termine
von April –Anfang Juli
und von Mitte September – November
Ort / Treffpunkt
„Finkenanderlashof“ - Arche Hof und Ötztaler Schafwollzentrum in
Umhausen
Zielgruppe
1. bis 4. Schulstufe
auch für Kindergärten geeignet
Themen
Arche Hof, Alte Rassen, Mutterkuhhaltung,
vom Schaf zur Wolle
Dauer
insgesamt ca. 3 h
Ausrüstung
Regenschutz, feste Schuhe, Jause, Trinkflasche
Kosten
€ 5,-/SchülerIn
Organisatorisches
- Die Anfahrt zu den Exkursionen wird von Seite der Schule organisiert.
Beginn und Ende der Veranstaltung können auf Öffentliche Verkehrsmittel abgestimmt werden.

- Alle Exkursionen werden von Experten aus den jeweiligen Fachbereichen begleitet.

- Pro 12 Schüler ein Betreuer von Seite des Naturparks.
Anmeldung
NATURPARK ÖTZTAL


Mag. Viktoria Ernst
T: (0) 5253 20201
E: ernst@naturpark-oetztal.at

Download