• Auf bäuerlichen Spuren…
  • Auf bäuerlichen Spuren…

    Von 22-06-2019 bis 28-09-2019
    immer wöchentlich

    Diese Panoramawanderung gibt uns Einblicke wie es sich leben lässt in der flächengrößten Gemeinde Österreichs. Mit fast 2 Millionen Übernachtungen pro Jahr ist dieser Ort eine bedeutende Tourismushochburg. Dass Tourismus und Natur auch gut harmonieren können, wird bei dieser Wanderung deutlich. Wir wandern zur Gampe Thaya, wo noch nach altem Brauch und Tradition gelebt wird. Jakob Prantl, der Wirt und Bauer der Alm, erzählt uns spannende Geschichten vom Almleben früher und heute. Eine „gschmackige“ regionalen Jause mit einem frischen Glas Buttermilch, lässt unser Herz bestimmt höher schlagen. Ein Tag zum Entspannen auf bäuerlichen Spuren rund um Sölden.

    Kategorie

    leichte Wanderung
    (Gz 2 Std., ↑ 20 Hm ↓ 450 Hm)

    Ort/Verlauf
    Sölden
    Wegverlauf
    Sölden – Gaislachkogel Mittelstation – Gampe Thaya – Hochsölder Straße - Sölden
    Treffpunkt
    10.00 Uhr, Ötztal Tourismus – Information Sölden, Rückkehr ca. 14.30 Uhr
    Ausrüstung
    knöchelhohe Bergschuhe, Regenschutz, Verpflegung
    Kosten
    Erw. € 7,00/Kinder € 5,00 gratis für Gäste von Naturpark-Partnerbetrieben und Ötztal Premium Card Partnerbetrieben | Zusatzkosten: Bergfahrt Gaislachkogel Mittel – Erw. € 16,00/Kind. € 9,00 gratis mit Ötztal Premium Card & Ötztal Card
    Referent
    Naturparkführer
    Anmeldung

    Ötztal Tourismus-Information Sölden, T +43 (0)57200 200, bei den Informationen im Ötztal, bei Ihrer Unterkunft, bis Freitag (18.00 Uhr)