Infopoint Sölden

LEBENSRAUM WINDACHTALEntlang der Ötztaler Ache, zwischen Gaislachkoglbahn und Freizeit Arena liegt die Erlebnismeile Sölden. Einer der 5 Teile widmet sich der „stillen Seite Söldens“, dem Lebensraum Windachtal. Seine noch ursprünglichen wilden Wälder und schroffen Felswände bieten Stoff für Erzählungen. Scannen Sie den QR-Code ein, um den Geschichten zu lauschen oder um Wandertipps fürs Windachtal zu bekommen. Die Rufe ausgewählter Vögel ertönen an Hörstationen und interaktive Elemente vertiefen.

Wissenswertes zum Windachtal.Informationen zur Förderung des Projekts unter Regio Imst.

 

 

Öffnungszeiten

  • jederzeit frei zugänglich

Highlights

  • Multimedialer Freiluft-Informationsträger
  • Landschaftsmodell aus Bronze
  • Hörstation
  • interaktive Tafelelemente

Wo

Von der Talstation Gaislachkoglbahn über die Brücke, 10 Gehminuten talauswärts entlang der Ötztaler Ache

GPS 46°57‘46.6“N 11°00‘35.1“E

Wissenswertes

  • Freier Parkplatz
  • Parkhaus (kostenpflichtig)
  • Barrierefrei
  • Hunde erlaubt
  • Freier Eintritt

Wandertipps

Rund um den Lebensraum Windachtal

Rundweg Windachtal (3-Tagestour)
Söldens stille Seite
Söldenkogel 2.902 M





Mit Unterstützung von Bund, Land und Europäischer Union

Entwicklung für den Ländlichen Raum
Tirol Unser Land
Leader
Regio Imst
Europäischer Landwirtschaftsfont