Metamorphosis - surreale Fotoausstellung

Die Veränderungen eines Schmetterlings von der Raupe zum Falter kennen die meisten Menschen. Von vielen anderen Insekten kennen wir aber nur das Erwachsenen- oder Larvenstadium. Die Dauer eines Stadiums beträgt oft nur wenige Tage, das Tier ist winzig klein oder sein Leben läuft ganz im Verborgenen ab. Warum also der Aufwand dieser Verwandlung? Der Vorteil liegt in der Erschließung von verschiedenen Lebensräumen, der optimalen Anpassung daran und damit verbunden ein besserer Start in den fortpflanzungsfähigen Lebensabschnitt.

In der Fotoausstellung „Metamorphosen“ werden das Larven- und Erwachsenenstadium einander fotografisch gegenübergestellt. Die im Elektronenmikroskop bis zu 280-fache Vergrößerung bringt Strukturen, Härchen und Mundwerkzeuge zum Vorschein, die bizarr, ja oft sogar surreal - fantastisch anmuten.

Die Textbeschreibungen zu den Fotos sind unterhaltsam und leicht verständlich.

©Eye of Science

Dauer der Ausstellung

09.07. - 11.09.2021
Di - Sa, 10.00 - 17.00 Uhr

BITTE BERÜCKSICHTIGEN SIE DIE AKTUELLEN COVID 19 - PRÄVENTIONSMASSNAHMEN!

Wo

am südlichen Ortsende von Längenfeld an der B186 (taleinwärts links)

Info
Naturpark Haus
Oberlängenfeld 142
6444 Längenfeld
T +43 (0)5253 20201
office@naturpark-oetztal.at

GPS 47°03‘53.7“N 10°58‘05.5“E

GRATIS PARKEN

Video Wechselausstellung

© eye of science Meckes & Ottawa

Impressionen